Schritt 6: Verschlüsselte Nachrichten erhalten

Wenn Sie umgekehrt verschlüsselte Nachrichten empfangen wollen, sollten Sie Ihren eigenen öffentlichen Schlüssel auf einen Zertifikatsserver hochladen. Dazu müssen Sie zuerst einen Zertifikatsserver in Kleopatra einrichten über Einstellungen ⇒ Kleopatra einrichten ⇒ Neu ⇒ Anwenden ⇒ Okay.

Anschließend wählen Sie Ihren Schlüssel aus und laden ihn über Datei ⇒ Zertifikat zu einem Server exportieren hoch. Diese Methode ist zwar sowohl am komfortabelsten als auch am weitesten unter PGP-Anwendern verbreitet, allerdings hat sie den Nachteil, dass Ihre Mailadresse damit öffentlich auf einem Server vorliegt und für Werbezwecke und Spam abgegriffen werden kann.

Alternativ können Sie jedoch auch Ihren Schlüssel persönlich an den gewünschten Kommunikationspartner versenden. Dazu müssen Sie ihn in Kleopatra anwählen und über Zertifikate exportieren auf Ihrem Computer als Textdatei abspeichern. Anschließend können Sie den Schlüssel entweder auf einem Datenträger oder als Mailanhang weitergeben.

Wenn Sie schließlich eine Nachricht erhalten, die mit Ihrem öffentlichen Schlüssel chiffriert wurde, wählen Sie im Nachrichten-Fenster GpgOL ⇒ Entschlüsseln und geben Ihre Passphrase ein, um die Nachricht zu entschlüsseln.